Home  Termine   Literatur   Krimi   Biografien, Briefe & Tagebücher   Politik   Geschichte   Philosophie  Impressum & Datenschutz

 

Glanz&Elend

Literatur und Zeitkritik

  Impressum & Datenschutz - Mediadaten

 


 

Uve Schmidt

 

Sauwetter

Zum täglichen Frühstück
decke ich Teller und Tassen,
kleine Brotmesser und Teelöffel,
meine Frau reicht Brot und
frische Kaltspeisen in Schalen,
ggf. auch warme Varianten von
Hühnereiern aus der Region.
Wir trinken Milchkaffee, Gingsentee
und Säfte sowie Mineralwasser
zur Beförderung unserer Pillenmenüs,
während vor dem Küchenfenster
die ersten Schneeflocken dieses Jahres
andocken und das Radio uns instruiert,
wie man auf Flachdächern mittels
Messstäben die Niederschlagsmenge
der Schneedecke ermittelt, um auf
dieser Basis das zunehmende Gewicht
zu überwachen: Ab 2 Metern besteht
Einsturzgefahr, d.h. der Kompakt-
schnee erzwingt sich Zugang zum
Inneren der unteren Wohnlichkeiten
und sonstigen Nutzräumen.

Da ich zwar noch bis 3 zählen kann,
doch darüber hinausragende Zahlenwerke
infolge einer in der Grundschule ausge-
bildeten Numerophobie nicht beherrsche,
d.h. im Zivilleben zu meinem existenziellen
Nachteil bis hin zur Lebensgefährdung (s.o.)
ertrage, vertraue ich dem bewährten Gefälle
unseres sturmerprobten Mansardendaches
und den eisernen Reserven im Luftschutz-
keller der Hausgemeinschaft. Insofern
dienen in diesen weißen Wochen nimmer-
müder Himmelsmächte die Erfahrungen
meiner Kindheit (1939-1945) als ein probates
Ahnenerbe, vergleichbar dem dicken Fell von
Stoikern, Fatalisten und Parteimitgliedern
aller Couleur, was insofern von Vorteil ist, weil
das Weltklimakatastrophenszenarium
zwar keinen Tag X prophezeit und keine
Arche für alle vorsieht, aber im Idealfall
ein ENDE DER VORSTELLUNG,
die Verabschiedung der Menschheit als
Kosmoskonfetti im Frühsommerwind. Hussa!

 


Glanz & Elend
- Magazin für Literatur und Zeitkritik
Home  Termine   Literatur   Krimi   Biografien, Briefe & Tagebücher   Politik   Geschichte   Philosophie