Home  

 

Glanz&Elend

Literaturtermine

Impressum | Mediadaten
Last
update: 17.12.14, 08:11

 

Anzeige
Anthony Horowitz
Der Fall Moriarty


Die Londoner Unterwelt ist in Aufruhr,
die Gerüchteküche brodelt: Der gefürchtete
amerikanische Gangster Clarence Devereux
will seine Geschäfte nach England ausdehnen.
Auch Professor Moriarty, einst der große Gegenspieler Sherlock Holmes‘, soll seine Hände im Spiel haben.

Suhrkamp

  

54 Filmstarts im Dezember
Literatur - Krimis
Biografien - Briefe
Geschichte - Politik
Philosophie - Essays
 Zeitkritik
Schiffsmeldungen
 

Anzeige
David Foenkinos
Zurück auf Los

Sein Name, das hat Bernard immer gespürt, birgt eine Gefahr, bei aller Nettigkeit, ja komödiantenhafter Harmlosigkeit. Und nun, Bernard ist 50 geworden und glaubt an ein ruhiges Leben bis ans Ende seiner Tage, da passiert es: Eine Serie von Katastrophen fegt alle Gewissheiten fort. Leseprobe

C.H. Beck

 

25 Literaturklassiker
von Shakespeare bis Benjamin
Essays, Porträts, Originaltexte

 


site search by freefind



Glanz & Elend empfiehlt:

50 Longseller mit Qualitätsgarantie

Ohne Versandkosten bestellen!

Glanz&Elend
Die Zeitschrift kommt als großformatiger Broschurband in einer limitierten Auflage von 1.000 Exemplaren mit 176 Seiten, die es in sich haben.



Seitwert

Veranstaltungen im Dezember 2014
Mit 47 Autoren und 86 Terminen
Diese Terminübersicht ist alphabetisch nach Autorennamen geordnet. Basis sind eigene Recherche & Angaben der Verlage. Für Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.
© Inhalt & Form der Liste by Herbert Debes

Anita Albus - Käuze und Kathedralen
03.12.2014, 19:30 Uhr, Schaffhausen, Buchhandlung Bücher-Fass, Fass-Bühne, Webergasse 13

Honoré de Balzac - Verlorene Ilusionen

Melanie Walz präsentiert ihre Übersetzung. Mit Hans Ulrich Gumbrecht und Andreas Isenschmidt
18.12.2014, 20:00, Berlin, Literarisches Colloquium, Am Sandwerder 5

Zsuzsa Bánk
04.12.2014, 20:00 Uhr, Stuttgart, Literaturhaus, Breidscheidstr. 4

Katrin Bauerfeind - Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag
01.12.2014, 20:00 Uhr, Würzburg, Saalbau Luisengarten, Martin-Luther-Str. 1
02.12.2014, 20:00 Uhr, München, Freiheizhalle, Rainer-W-Fassbinder-Platz 1
03.12.2014, 20:00 Uhr, Nürnberg, Hirsch, Eschenstraße 35
04.12.2014, Ludwigsburg, Scala, Stuttgarter Straße 2
12.12.2014, 20:00 Uhr, Wien, Rabenhof Theater, Rabengasse 3

Philipp Blom - Die zerrissenen Jahre. 1918 - 1938

Cornelius Obonya liest ausgewählte Passagen.
17.12.2014, 18:30, Wien, Leopold Museum/Auditorium Ebene 1, Museumsquartier / Museumsplatz 1

Mirko Bonné
02. Dezember 2014, 19.30 Uhr, Hamburg: Mirko Bonné und Tom Schulz stellen vor: "Trakl und wir. Fünfzig Blicke in einen Opal". Literaturhaus, Schwanenwik 38. Gäste: Brigitte Oleschinski und Farhad Showghi, Begrüßung: Rainer Moritz.

Alfred Döblin - Wallenstein
Oliver Steller und Holger Schwab im Gespräch über Alfred Döblin
04.12.2014, 20:00 Uhr, Bonn , buchLaden 46, Kaiserstr. 46

Nina Dulleck - Die Schluckaufprinzessin
03.12.2014, 16:00 Uhr, Köln, Junges Literaturhaus, Großer Griechenmarkt 39

Eva Ehley - Mörder weinen
04.12.2014, 19:00 Uhr, Aerzen, Domänenburg Aerzen, Kirchplatz 2
06.12.2014, 18:00 Uhr, Leopoldshöhe, Gemeindebücherei, Bürgermeister-Brinkmann-Weg 6

Tobias Elsäßer - »Literatur und Sex(ualität) -
Wie weiblich ist dein Schreiben männlich?
Essay und Gespräch mit Tobias Elsäßer und Stefan Krammer
Im Rahmen der Reihe »Literatur und ihre Vermittler«
Moderation: José F.A. Oliver
12.12.2014, 20:00 Uhr, Stuttgart, Literaturhaus, Breidscheidstr. 4

Hubert Fichte, Leonore Mau
Ein Gespräch über Hubert Fichte - mit Jan Frederik Bandel und Gerd Schäfer
Anlässlich der Ausstellung mit Werken der Fotografin Leonore Mau
Moderation: Norbert Wehr
11.12.2014, 19:30 Uhr, Köln, Forum für Fotografie, Schönhauser Str. 8

Franz Friedrich - Die Meisen von Uusimaa singen nicht mehr
09.12.2014, 19:30 Uhr, Leipzig, Haus des Buches, Gerichtsweg 28
11.12.2014, 19:00 Uhr, Lübeck , die Lübecker Museen, Buddenbrookhaus, Mengstr. 4

Wilhelm Genazino - Bei Regen im Saal

04.12.2014, 20:00, Landau (Pfalz), Stadtbibliothek, Heinrich-Heine-Platz 10
09.12.2014, Reutlingen, Stadtbibliothek

Kerstin Gier - Silber - Das zweite Buch der Träume
04.12.2014, 19:00 Uhr, Dillingen, Buchhandlung Drachenwinkel, Beckinger Strasse 1

Thomas Glavinic - Das größere Wunder
01.12.2014, Fehring, GerberHaus Fehring, Grazerstraße 3
09.12.2014, 20:00, Marburg, Hessisches Landestheater, Am Schwanhof 68-72

Ernst-Wilhelm Händler - Versuch über den Roman als Erkenntnisinstrument
15.12.2014, Innsbruck, Literaturhaus am Inn 10. Stock, Josef-Hirn-Straße 5

Klaus Harpprecht - Schräges Licht
09.12.2014, 19:30 Uhr, Hamburg, Literaturhaus, Schwanenwik 38
12.12.2014, 17:00 Uhr, Berlin, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17

Christoph Maria Herbst -
Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel
08.12.2014, Jena, Volkshaus, Carl-Zeiß-Platz 15
09.12.2014, Rheine, Stadthalle, Humboldtplatz 10

Judith Hermann - Aller Liebe Anfang
01.12.2014, 20:00 Uhr, Hannover, Universität, Literarischer Salon, Königsworther Platz 1
02.12.2014, 20:00 Uhr, Potsdam, Waschhaus, Schiffbauergasse 6
04.12.2014, 20:00 Uhr, Berlin, Buchhandlung Herschel, Anklamer Str. 38

Gerhard Hirschfeld  im Ersten Weltkrieg
Podiumsdiskussion mit Gerhard P. Groß und Gerhard Hirschfeld
02.12.2014, 18:00 Uhr, Stuttgart, Württembergischen Landesbibliothek, Vortragsraum, Konrad-Adenauer-Str. 8

Navid Kermani - Große Liebe

03.12.2014, Gießen, Literarisches Zentrum, Kongresshalle, Südanalage 3a
04.12.2014, 20:00, Düsseldorf, ZAKK, Fichtenstr. 40
05.12.2014, 19:00, Freiburg, Deutsch-Amerikanisches Institut, Carl-Schurz-Haus, Eisenbahnstr. 62

Karin Kiwus Das Gesicht der Welt
02. Dezember 2014, 19.00 Uhr, Darmstadt: Literaturhaus, Kasinostraße 3. Eintritt frei, Moderation Peter Härtling.

Uwe Kolbe - Die Lüge
02.12.2014, 19:00 Uhr, Remagen, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Karen Köhler - Wir haben Raketen geangelt
01.12.2014, Buxtehude
03.12.2014, 20:00, Kiel, LeseLounge Kiel / Literaturhaus, Schwanenweg 13
05.12.2014, Berlin, Autorenbuchhandlung Berlin, Else-Ury-Bogen 599-601
06.12.2014, Berlin, Buchhandlung Ocelot
09.12.2014, Verden, vielseitig Buchhandlung, Große Str. 13
14.12.2014, 20:00, München, Kammerspiele, Werkraum, Hildegardstraße 1
15.12.2014, 20:15, Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg / Raum 00.25, An der Universität 2

Michael Köhlmeier - Zwei Herren am Strand

Moderation: Christian Schacherreiter
09.12.2014, 19:30, Linz, Oberösterreichisches Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert-Stifter-Platz 1
14.12.2014, Leipzig, MDR Figaro Lese-Café

Nadja Küchenmeister Unter dem Wacholder
07. Dezember 2014, 17.00 Uhr, Hamburg: TeaTimeLesung, Literaturzentrum im Literaturhaus, Schwanenwik 38. Lesung mit Michaela Victoria Hoepffner.
13. Dezember 2014, 20.00 Uhr, Berlin: Literaturhaus, Fasanenstraße 23. Gedichtbände des Jahres 2014. Mit Farhad Showghi und Jan Wagner. Moderation: Norbert Hummelt.

Daniela Larcher - Teures Schweigen
11.12.2014, 19:00 Uhr, Wien, Thalia Buch & Medien, Landstr. Hauptstr. 2a/2b

Vera Lourié Briefe an Dich
03. Dezember 2014, 19.00 Uhr, Köln: Lew Kopelew Forum Köln, Neumarkt 18a. Doris Liebermann stellt vor, Moderation Katharina Heinrich.

Thomas Mann - Fiorenza, Gedichte, Filmentwürfe
Szenische Lesung (Ensemble THEATOUR) und Vortrag von Elisabeth Galvan. 14.12.2014, 11:00 Uhr, München, Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz, Lenbachplatz 8
Thomas Mann - Frühe Erzählungen 1893-1912
Thomas Manns Erzählung ›Schwere Stunde‹. Lesung von Julia Cortis.
15.12.2014, 19:00 Uhr, München, Internationales Begegnungs-Zentrum (IBZ), Amalienstraße 38

Thomas Mann - Joseph und seine Brüder
Keuschheit und Sexualität in Thomas Manns ›Joseph und seine Brüder‹.
Vortrag von Miriam Albrecht.  
18.12.2014, 18:30 Uhr, Düsseldorf, Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf
Gebäude 24.41, Universitätsstraße 1

Thomas Mann - Lust und Last
Zur Theodizee im Werk Thomas Manns. Vortrag von Tim Lörke.
18.12.2014, 20:00 Uhr, Berlin, Buchhandlung Der Zauberberg, Bundesallee 133

Anna-Elisabeth Mayer Die Hunde von Montpellier
04. Dezember 2014, 19.00 Uhr, Wien: Österreichische Gesellschaft für Literatur im Palais Wilczek, Herrengasse 5. Ein Abend mit Julia Trompeter und Anna-Elisabeth Mayer

Clemens Meyer - Im Stein
04.12.2014, 19:00 Uhr, Leipzig, Buchhandlung Bücherinsel, Ritterstraße 12

Herta Müller - Mein Vaterland war ein Apfelkern

04.12.2014, 20:00, München, Ludwig-Maximilian-Universität / Große Aula, Geschwister-Scholl-Platz
10.12.2014, 19:30, Hamburg, MAGAZIN-Filmkunsttheater, Fiefstücken 8

Markus Orths Alpha & Omega
01. Dezember 2014, 19.30 Uhr, Düsseldorf: Montagsprosa in der Orangerie, Stadtbücherei Benrath, Urdenbacher Allee 6. Eintritt frei.
 07. Dezember 2014, 11.00 Uhr, Tübingen: Zimmertheater Tübingen, Bursagasse 16.
17. Dezember 2014, 20.00 Uhr, Erlangen: Bürgerpalais Stutterheim/Innenhof, Marktplatz 1. Moderation: Dr. Aura Heydenreich.
18. Dezember 2014, 11.30 Uhr, Lichtenfels: Merian-Gymnasium, Kronacher Str. 34 (Schullesung)

Ivo Pala - Der Drache hinter dem Spiegel
05.12.2014, 17:00 Uhr, Nauen, Theodor-Körner-Buchhandlung, Mittelstr. 4 C

Romain Puértolas - Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte
16.12.2014, 20:00 Uhr, Nettersheim, Literaturhaus, Steinfelder Straße 12

Arno Schmidt - Das große Lesebuch
Jan Philipp Reemtsma, Bernd Rauschenbach und Joachim Kersten lesen Arno Schmidt
Zum Abschluss des Jubiläumsjahres 100 Jahre Arno Schmidt
10.12.2014, 19:30 Uhr, Frankfurt, Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2

Raoul Schrott - Hesiods "Theogonie

06.12.2014, 19:00, Stadthagen, Kaminsaal Schloss, Obernstraße 32-36
14.12.2014, 11:00, Innsbruck, Tiroler Landesmuseum, Ferdinandeum, Museumstr. 15
15.12.2014, 19:30, Salzburg, Literaturhaus, Strubergasse 23

Werner Spies - Les chances de ma vie. Mémoires

Mit Tomi Ungerer
08.12.2014, Paris, Maison Heinrich Heine Cité Internationale Universitaire de Paris,
27c, Bd. Jourdan

Arnold Stadler - Einmal auf der Welt. Und dann so
15.12.2014, 20:00 Uhr, Leutkirch im Allgäu, Stadtbibliothek, Kornhausstraße 1

Peter Stamm - Nacht ist der Tag
02.12.2014, 20:00 Uhr, Leutkirch im Allgäu, Geschwister-Scholl-Schule, Aula, Öschweg 5
Peter Stamm - Agnes
03.12.2014, 18:00 Uhr, Augsburg, Gymnasium bei St. Anna, Mensa, Schertlinstraße 5-7

Botho Strauß

Ein Abend zum 70. Geburtstag von Botho Strauß - Edgar Selge liest u.a. aus dem neuen Buch "Herkunft" und anderen Werken, Michael Krüger spricht über Botho Strauß (der Autor ist nicht anwesend).
03.12.2014, München, Literaturhaus, Salvatorplatz 1
Botho Strauß zum 70. Geburtstag: Michael Krüger liest "Diese Erinnerung an einen, der nur einen Tag zu Gast war". Der Autor ist nicht anwesend.
18.12.2014, 20:00, München, Stiftung Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a / Rückgebäude

Arno Strobel - Das Rachespiel
06.12.2014, 18:00 Uhr, Leopoldshöhe, Gemeindebücherei, Bürgermeister-Brinkmann-Weg 6

Arno Strobel - Das Dorf
12.12.2014, 20:00 Uhr, Tawern, Bürgerhaus Tawern, Merkurstr.
3

Janne Teller - The Human Compass (The Human Gap)

Vortrag.
Lesung und Diskussion u.a. zum Thema ihres Romans 'Komm'.
Moderation: Michael Schindlheim
01.12.2014, 18:00, Zürich, Hochschule der Künste ZHdK, Toni-Areal, Hörsaal 1, Ebene 3, Pfingstweidstrasse 96

Julia Trompeter Die Mittlerin
04. Dezember 2014, 19.00 Uhr, Wien: Österreichische Gesellschaft für Literatur
im Palais Wilczek, Herrengasse 5. Ein Abend mit Anna-Elisabeth Mayer und Julia Trompeter

Harald Welzer - FUTURZWEI Zukunftsalmanach 2015/16
02.12.2014, 19:00 Uhr, Berlin, Scholz & Friends, Litfaß-Platz 1
03.12.2014, 19:00 Uhr, Hannover, Börse Hannover, An der Börse 2

Roger Willemsen
- Das Hohe Haus
In aller Stille. Ein leiser Abend mit Isabelle Faust und Roger Willemsen
02.12.2014, 20:00 Uhr, Kleve, Stadthalle, Lohstätte 7
03.12.2014, 20:00 Uhr, Bad Bramstedt
Eine szenische Lesung mit Roger Willemsen, Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause, Theater des Kurhauses, Oskar-Alexander-Straße 26
04.12.2014, 20:00 Uhr, Nettetal, Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7
05.12.2014, 20:00 Uhr, Erftstadt-Lechenich, Schulzentrum Lechenich, Aula, Dr.-Josef-Fieger-Str. 7

Roger Willemsen legt auf

09.12.2014, 20:00 Uhr, Düsseldorf, Kabarett Düsseldorfer Kom(m)ödchen, Kay-und-Lore-Lorentz-Platz
11.12.2014, 20:00 Uhr, Bremen, Die Glocke, Großer Saal, Domsheide 4/5

Oliver Wnuk - Luftholen
04.12.2014, 19:30 Uhr, Liebenwerda, Bürgerhaus, Burgplatz 3
 

Anzeige
Byung-Chul Han
Im Schwarm

Ansichten des Digitalen

»Nach dem I.Weltkrieg habe ich gesagt: ›Souverän ist, wer über den Ausnahmezustand entscheidet.‹ Nach dem Zweiten Weltkrieg, angesichts  meines Todes, sage ich jetzt: ›Souverän ist, wer über die Wellen des Raumes verfügt.‹« (Carl Schmitt) Nach der digitalen Revolution müssten wir erneut den Satz der Souveränität umschreiben: Souverän ist, wer über die Shitstorms des Netzes verfügt. Das ist aber in Wahrheit das Ende der Souveränität, ja das Ende der Politik.

Matthes & Seitz Berlin

Unterwegs mit Walter Benjamin.
Ein literarischer Parcours für neugierige Nachgeborene.

Von Herbert Debes

Weiterlesen
»
Spur und Aura. Die Spur ist Erscheinung einer Nähe, so fern das sein mag, was sie hinterließ. Die Aura ist Erscheinung einer Ferne, so nah das sein mag, was sie hervorruft. In der Spur werden wir der Sache habhaft; in der Aura bemächtigt sie sich unser.«

Shortcuts:

Smarte Provokation

Markus Metz & Georg Seeßlen haben nach ihren grandiosen Blödmaschinen erneut zugeschlagen. In dem frechen, temporeichen Pamphlet Geld frisst Kunst – Kunst frisst Geld, hauen sie mal wieder auf den Putz, daß es eine Lust ist, sich durch die 496 Seiten zu ackern. Mit einer Bilderspur von Ute Richter, edition suhrkamp 2675, Broschur, 20,00 €


10 echt gute Trips

In seinem »Roman in zehn Runden« Der polnische Boxer
, evoziert Eduardo Halfon abenteuerliche und erotische Szenarien, in denen sich zu verlieren, einen seltenen Lesegenuß bereitet. Vorsicht, Sogwirkung. Übersetzt aus dem Spanischen von Peter Kultzen, Luis Ruby, Hanser Verlag, 224 Seiten, 18,90

Großstadtkritik

Stefan Geyer und Jürgen Roth haben mit der Anthologie über Frankfurter Wegsehenswürdig-keiten eine Großstadtkritik herausgegeben, die das Zeug zum Pilotbuch für eine neue Reihe Städtebücher hat.
Mit 43 Beiträgen u. a. von Eckhard Henscheid, Eva Demski, Andreas Maier, Volker Breidecker, Oliver Maria Schmitt, Leo Fischer, Detlev Claussen, Klaus Hensel, Andrea Diener...
224 S., broschiert / 14,90 €

Der Erste Weltkrieg 1914-1918

Nicht nur die deutschen Feuilletons werden in diesem Jahr historisch aufgeladen, weil sich der Beginn des 1. Weltkriegs zum 100. Mal jährt.
Wir sammeln und kommentieren hier fortlaufend Bücher, die sich mit diesem Thema auseinandersetzten, dessen weltpolitischen Dimensionen und kulturellen Folgen bis in unsere Tage hinein fortwirken.  Zu den Büchern


 



Glanz&Elend
Magazin für Literatur und Zeitkritik
Home
     Termine     Literatur     Krimi     Autoren & Essays     Biografien & Briefe     Geschichte & Politik     Zeitkritik     Film     Impressum     Mediadaten